Institut für Fertigungstechnologie keramischer Bauteile

Serviceleistungen

Was wir Ihnen an Analyseverfahren, Anlagentechnik und Dienstleistungen anbieten können.

Analyseverfahren:

  • Rasterelektronenmikroskopie (REM, EDX, EBSD/OIM)
  • Elektronenstrahlmikrosonde
  • Weisslichtinterferometrie
  • Auflicht- und Durchlichtmikroskopie
  • Schadens- und Gefügeanalyse (qualitativ und quantitativ)
  • Röntgendiffraktometrie (qualitativ und quantitativ)
  • Spektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (Elementanalyse)
  • Ramanspektroskopie
  • Lasergranulometrie
  • Zeta-Potential Analyse (Stabilität von Suspensionen und Dispersionen)
  • Rheologische Untersuchungen
  • Dichtemessungen (Archimedes-Verfahren)
  • Helium-Pyknometrie (Reindichte-Bestimmung)
  • Eigenspannungsanalyse (Mikrobohrloch-Methode)
  • Tribologische Untersuchungen
  • Härtemessung
  • Bruchzähigkeit
  • Festigkeit
  • Dilatometrie
  • Hg- Porosimetrie
  • Impedanz- und Hochspannungsmessung
  • Randwinkel- und Oberflächenenergiebestimmung
  • Thermogravimetrie
  • Differentialthermoanalyse (DTA)
  • Differential-Scanning Calorimetrie (DSC)

Ihre Ansprechpartner

Dieses Bild zeigt  Frank Kern
apl. Prof. Dr. rer. nat.

Frank Kern

Abteilungsleiter Hochleistungskeramiken

Dieses Bild zeigt  Andreas Vogel
Dipl.–Ing. (FH)

Andreas Vogel

wissenschaftlich–technischer Mitarbeiter

Zum Seitenanfang